Drohnen Versicherung

Sicherheit geht vor…

Drohnen VersicherungSobald man mit dem Gedanken spielt ein Model zu kaufen, sei es eine Drohne (Quadrocopter) oder andere Modelle, dann ist man gesetzlich verpflichtet eine Versicherung dafür abzuschließen.

Es gibt einige Anbieter die solche Versicherungen anbieten, wir haben eine kleine Auswahl zusammen gestellt:

 

Deutscher Modellflieger Verband (DMFV)

Wenn Sie sich für den DMFV entscheiden sollten, werden einige Optionen zum Versicherungsschutz angeboten. Bitte lesen Sie sorgfältig die Versicherungsangaben durch.

Drohnenflieger Netzwerk (DFN)

Der Beitrag für die Versicherung des DFN beträgt bei jährlicher Zahlweise privat ab 55,64 € und gewerblich ab 140,00 € zzgl. Versicherungssteuer

Deutsche Modellsport Organisation (DMO)

Der DMO bietet unterschiedliche Modelle an. Für Private Erwachsene Versicherungsnehmer ab 39,96 € pro Jahr und Jugendliche ab 26,64 €. Alle Privaten Angebote beinhalten eine Rechtsschutz.

Das FPV (First Person View)-Verfahren, der Lehrer-Schüler- sowie Indoorbetrieb sind mit eingeschlossen.
Ebenso ist das Steuern des Modells mittels Smartphone und Tablet mitversichert.

Drohnen-Forum.de

Das Drohnen-Forum bietet ebenfalls eine Versicherung an, bei der die Deckungssumme ab 1 Mio € bis 10 Mio € ausgewählt werden kann. Die Versicherung gibt es ab 81 € im Jahr und Umfasst ein breites Feld an Versicherungsschutz.Die Leistungen umfassen z.B.

  • Startmasse bis 25kg
  • mit oder ohne Motor / Treibsatz
  • Flugmodelle, Drachen, sonstige Fluggeräte
  • Nutzung für Foto- und Videoaufnahmen privat oder gewerblich inklusive (ja nach Tarifauswahl – siehe Tabelle)
  • Teilnahme an Wettbewerben / Veranstaltungen ist mit versichert
  • Freies Fliegen (innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen) – also auch außerhalb von Modellflugplätzen
  • Eingeschlossen ist auch die Nutzung fremder Flugmodelle bis 500kg
  • Deckungssummer ab 1.000.000 Euro (oder höher – bis 5 Mio €)
  • Versicherungsschutz gilt europaweit
  • Versicherung gilt je Flugmodell
  • es ist nicht nur der Versicherungsnehmer versichert, sondern auch jeder andere Pilot, der den versicherten Multicopter / Quadrocopter fliegt!
  • auch Indoor-Flüge sind mit versichert

Drohnen-versichern.de

Diese Seite bietet wie die anderen auch, eine umfassende Versicherung an.

  • freies Fliegen (auch außerhalb von Modellflugplätzen)
  • Indoor- und Outdoor-Flüge
  • Flüge mit Kamera (Video / Foto / FPV Flüge = First Person View)
  • Flüge im Ausland / Urlaub (Weltweit außer US-Gebiete, Kanada)
  • autonomes Fliegen / Flug via Autopilot / Waypoints / FollowMe
  • Flüge im kontrollierten und unkontrollierten Luftraum
  • 20 Mio. Euro Deckungssumme
  • außerdem umfasst diese Versicherung eine vollwertige allgemeine Familien-Haftpflichtversicherung!

Wichtiger Hinweis von Quadrocopter-check – Lesen Sie sich unbedingt alle Vertragsdaten genau durch bevor Sie sich für ein Versicherung entscheiden.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und können von den jeweiligen Anbietern anders Ausfallen.

Mit der weiteren Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen